Unterkünfte Augsburg

Tipps rund um Augsburg

Augsburg profitiert von seiner sehr guten geographischen Lage und der Autobahnanbindung an die A8. Deshalb sind viele interessante Ausflugsziele in weniger als 60 Minuten zu erreichen. So ist man zum Beispiel realtiv schnell in München, am Ammersee oder im Legoland Deutschland in Günzburg.

Augsburger Zoo

Der Augsburger Zoo ist einer der Besuchermagneten der Stadt Augsburg. Über 2.000 Tiere aus allen Regionen dieser Erde leben in dem Zoo. So kann man zum Beispiel auf einer 3ha großen Wiese Giraffen, Watussirinder, Zebras und andere Tiere aus der Region Afrika gemeinsam beim grasen erleben. Aber auch etliche Reptilien und Amphibien, darunter Warane, Alligatoren, Leguane sowie verschiedene Schlangen und Frösche können im Zoo bestaunt werden.

Botanischer Garten Augsburg

Direkt neben dem Augsburger Zoo befindet sich der Botanische Garten. Auf einer riesigen Fläche von etwa etwa zehn Hektar findet der Besucher neben vielfältigen Staudenanlagen, prächtige Sommerblumen, fernöstliche Gartenkultur im Japangarten, einen Rosen- und Musikgarten, den beliebten Apotheker- und Bauerngarten und einen Steingarten. Besonders beeindruckend ist die vielseitige Pflanzenwelt auf dem Gelände des Botanischen Gartens.